Die Otto Friedeberg-Stiftung

Otto Friedeberg

Die 1922 vom Getreidehändler und langjährigen Vorsitzenden unseres Vereins Otto Friedeberg gegründete Stiftung ist eine rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts mit Sitz in Hamburg. Der Zweck der Stiftung ist die ausschließliche und unmittelbare Unterstützung bedürftiger jetziger und früherer Mitglieder des VdG und ihrer Angestellten und Angehörigen, Hinterbliebenen von Kriegsopfern, anderer dem Berufsstand Nahestehender und in Ausnahmefällen auch anderer Personen.

 

Spendenkonto:

 

Bayerische Hypo- und Vereinsbank

IBAN: DE91 20030000 0000200535

BIC: HYVEDEMM300 

Unsere nächsten Veranstaltungen

Auf Grund der sich täglich ändernden Risikoeinschätzung zur Schwere und Ausbreitung des Coronavirus und den damit einhergehenden Vorsichtsmaßnahmen haben wir uns dazu entschlossen unsere

ordentliche Mitgliederversammlung am 26.03.2020 und unsere 187. Norddeutsche Gemeinschaftsbörse am 23.04.2020 abzusagen. Über eventuelle Ausweichtermine halten wir Sie informiert.

Informationen

Aktuelle Notierungen